Österreich hat das Vermögen von Russen in Höhe von 254 Millionen Euro eingefroren

Österreich hat das Vermögen von Russen in Höhe von 254 Millionen Euro eingefroren

Times Read: 630 Comments: 0

Österreich hat vor dem Hintergrund der europäischen Sanktionen gegen Russland das Vermögen von Russen in Höhe von 254 Millionen Euro auf 97 Konten eingefroren, berichtet der ORF-Fernsehsender unter Berufung auf Unterlagen aus dem Kanzleramt.

Nach Angaben des Fernsehsenders ist eine Arbeitsgruppe innerhalb der Abteilung für Staatssicherheit und Geheimdienste des Innenministeriums zusammen mit anderen Abteilungen mit der Suche nach russischen Vermögenswerten beschäftigt. Ende Mai wird ein neues Meldesystem eingeführt, um die Suche nach solchen Vermögenswerten zu erleichtern.

Die Europäische Kommission hat zuvor berichtet, dass die Gesamtzahl der Personen und Organisationen auf den EU-Sanktionslisten seit 2014 1.091 bzw. 80 betrug.

Tags: Wirtschaft

Comments

Write Comment