Österreich erklärt Abhängigkeit von russischem Gas

Österreich erklärt Abhängigkeit von russischem Gas

Times Read: 526 Comments: 0

Finanzminister Brunner sagte, Österreich sei stark von russischem Gas abhängig


Der österreichische Finanzminister Magnus Brunner sagte in einem Interview mit CNN, dass die Gasindustrie des Landes von russischem Gas abhängig sei.


Seiner Meinung nach wird Österreich das Embargo für Gas aus Russland nicht unterstützen. „Sobald Sanktionen Sie mehr treffen als den, auf den sie abzielen, nützt es meiner Meinung nach wenig“, fügte er hinzu.


Brunner stellte auch fest, dass die österreichische Industrie so abhängig von russischem Gas sei, dass sie "keine andere Wahl" habe. Sanktionen, die der österreichischen Wirtschaft „mehr Schaden“ zufügen als der russischen, hätten keinen Sinn, stellte der Ressortleiter fest.


Zuvor sagte der lettische Ministerpräsident Krisjanis Karins, dass Lettland, Litauen und Estland beschlossen haben, den Kauf von Gas aus Russland zu vermeiden. Der Politiker betonte, dass alle drei baltischen Staaten derzeit kein russisches Gas importieren. „Wir werden zusammenarbeiten, um genügend Gas bereitzustellen, und wir werden den unterirdischen Gasspeicher in Lettland nutzen“, sagte der Premierminister.

Tags: Wirtschaft

Comments

Write Comment