Norske Skog stellt die Papierproduktion in Österreich ein

Norske Skog stellt die Papierproduktion in Österreich ein

Times Read: 152 Comments: 0

Die Norske Skog Group hat beschlossen, die Produktion in der Papierfabrik Bruck in Österreich vorübergehend einzustellen. Die Entscheidung steht im Zusammenhang mit der Nichtverfügbarkeit des Betriebs in der aktuellen Energiesituation.


Der neue Kessel, der im April 2022 in Betrieb gehen soll, soll zur Verbesserung der Situation beitragen, indem er den Gasverbrauch der Anlage senkt und die Stromversorgung verbessert. Die Arbeit in dieser Richtung im Unternehmen wird planmäßig fortgesetzt.


„Bruck beliefert seine Kunden seit der zweiten Jahreshälfte 2021 trotz der schwierigen Lage auf dem Energiemarkt mit Zeitungs- und LWC-Magazinpapier. Obwohl wir das Werk im März teilweise mit Strom versorgt haben, machen die aktuellen Energiepreise den Betrieb von Bruck unhaltbar“, sagte Sven Ombudstvedt, Präsident und CEO von Norske Skog.

Tags: Business news

Comments

Write Comment