In Wien wurde eine Rekordzahl von Influenza-Fällen in 13 Jahren aufgedeckt

In Wien wurde eine Rekordzahl von Influenza-Fällen in 13 Jahren aufgedeckt

Times Read: 469 Comments: 0

Eine Rekordhöhe der Influenza-Inzidenz wurde von den Behörden in Wien registriert. Das berichtet am 6. Dezember die österreichische Tageszeitung Der Standard.


In Wien ist erstmals seit 13 Jahren wieder eine Rekordzahl an Influenza-Fällen aufgetreten. In der vergangenen Woche haben sich 23.150 Menschen mit der Grippe infiziert.


Vor zwei Wochen lag die Zahl der Fälle noch bei 17.850 Personen. Anfang letzten Monats lag die Zahl der Fälle bei 10.900 Fällen.


Die meisten Patienten sind mit Influenza A infiziert.

Tags: Gesundheit und Medizin

Comments

Write Comment