Drei Tote nach Schüssen in Paris

Drei Tote nach Schüssen in Paris

Times Read: 343 Comments: 0

Bei Schüssen unter anderem in einem kurdischen Gemeindezentrum sind drei Menschen getötet und mehrere verletzt worden. Die Polizei nahm einen Mann fest. Die Pariser Bürgermeisterin spricht von "der Tat eines Rechtsextremisten".In der Pariser Innenstadt sind drei Menschen durch Schüsse getötet und mehrere weitere verletzt worden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nach eigener Aussage wegen vorsätzlicher Tötung und schwerer Gewalt. Ein 69 Jahre alter Mann wurde festgenommen. Er befindet sich in Polizeigewahrsam. Auch er sei verletzt worden, hieß es.Rassistische Hintergründe als Motiv werden nicht ausgeschlossen. Ob die Antiterrorstaatsanwaltschaft die Ermittlungen übernimmt, wird noch geprüft.Opfer waren Mitglieder der kurdischen GemeindeDie tödlichen Schüsse wurden unter anderem in einem kurdischen Gemeindezentrum abgefeuert. Wie die Stadtteilbürgermeisterin des zehnten Pariser Arrondissements, Alexandra Cordebard, sagte, feuerte der Angreifer auch in einem Restaurant und einem Friseursalon gegenüber des Zentrums in der Nähe des Bahnhofs Gare de l'Est Schüsse ab.Der Anwalt des kurdischen Gemeindezentrums gab bekannt, bei allen drei Todesopfern habe es sich um Mitglieder der kurdischen Gemeinde gehandelt.

Tags: Vorfälle

Comments

Write Comment