Die Österreichische Nationalbank hat ihre Inflationsprognose angehoben

Die Österreichische Nationalbank hat ihre Inflationsprognose angehoben

Times Read: 529 Comments: 0

Die Österreichische Nationalbank hat ihre Inflationsprognose für 2022 von 5,6 % auf 7 % angehoben, die entsprechenden Daten werden auf der Website der Nationalbank veröffentlicht.

Nach den Erwartungen der Nationalbank wird das Wirtschaftswachstum dieses Jahr 3,8 % betragen und 2023 nur noch 1,9 %. Die Arbeitslosenquote dürfte in diesem Jahr bei 6,2 % liegen und in den Folgejahren leicht auf 6 % bzw. 5,9 % sinken.

Bankgouverneur Robert Holtzmann sagte, dass eine Stagflation, also eine hohe Inflation in einer stagnierenden Wirtschaft, nicht zu erwarten sei, aber die Inflation die Haushalte hart treffen werde.

Für 2023 prognostiziert die Österreichische Nationalbank einen Rückgang der Inflationsrate auf 4,2 %.



Tags: Wirtschaft

Comments

Write Comment