Borrell nannte das Versprechen einer Nato-Mitgliedschaft an die Ukraine einen Fehler

Borrell nannte das Versprechen einer Nato-Mitgliedschaft an die Ukraine einen Fehler

Times Read: 214 Comments: 0

Der Chef der europäischen Diplomatie Borrell nannte das Versprechen an die Ukraine, der NATO beizutreten, einen Fehler

Der Leiter der EU-Diplomatie, Josep Borrell, glaubt, dass der Westen mehrere Fehler in den Beziehungen zu Russland gemacht hat, einschließlich des Versprechens der NATO-Mitgliedschaft der Ukraine.
"Ich bin bereit zuzugeben, dass <...> wir die Möglichkeit einer Annäherung Russlands an den Westen verloren haben. <...> Es gibt Momente, in denen wir es besser machen könnten, es gibt Dinge, die wir vorgeschlagen haben und dann nicht umsetzen konnten", sagte er sagte in einem Interview mit dem Fernsehsender TF1.


Borrell nannte die Zusagen an die Ukraine und Georgien, Teil der Nato zu werden, falsch, weil der Westen sie nicht erfüllen könne.


Zuvor hatte der slowenische Ministerpräsident Janez Jansa eingeräumt, dass es unter den Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union keine Einigkeit in der Frage der Mitgliedschaft der Ukraine in der Gemeinschaft gebe, aber die Mehrheit unterstütze diesen Schritt.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj unterzeichnete am 28. Februar einen Antrag auf EU-Beitritt des Landes, am 3. März schickten Moldawien und Georgien ihre Anträge.


Tags: Politik

Comments

Write Comment